Ensembles

Duo Moiré

Elena und Ai haben sich an der Zürcher Hochschule der Künste in Zürich während ihrer Studienzeit kennengelernt. Seit 2008 spielen sie regelmässig zusammen Konzerte mit abwechslungsreichen Programmen. Seit 2013 heisst das Oboe und Klavier Duo Moiré. Der Begriff steht sinnbildlich für die Klänge der beiden Musikerinnen, die sich überlagern und so eine frische Harmonie entwickeln.
Man kann immer neue Moiré entdecken!

www.duomoire.ch

duoboe

Kennengelernt haben sich Marietta Bosshart und Elena González Arias in der Klasse von Prof. Thomas Indermühle. Sehr schnell erkannten die beiden ihr gemeinsames Interesse an der Kammermusik und nahmen verschiedene Projekte in Angriff. Aus einem 2009 gegründeten Kammermusikensemble kristallisierte sich das Duo “duoboe” heraus, welches seit 2010 verschiedene Konzerte gibt und Anlässe musikalisch begleitet.
“Mit virtuosem Können tragen die beiden jungen Musikerinnen den Zuhörer in eine Fülle an Farbklängen und Kostbarkeiten. Ihr Spiel, von Feinfühligkeit, Leidenschaft und Leichtigkeit geprägt, lässt die Zeit des “hautbois” auf das Schönste aufleben.” Mariana Fedorova , Malerin. Mehr über duoboe erfahren.

Oboe & Orgel

Der Organist Benjamin Guélat wurde 1978 in der Schweiz geboren. Nach einem 2001 in Zürich abgeschlossenem Mathematikstudium wandte er sich definitiv der Musik zu. Er studierte Orgel und Improvisation bei den Professoren Guy Bovet, Rudolf Lutz und Martin Sander in Basel, wo er die Lehr-, Konzert- und Solistendiplome sowie ein Master für Improvisation erhielt. Der Hans-Balmer-Preis wurde ihm zweimal verliehen. Neben seiner Tätigkeit als Organist für die Kirche Maria Krönung in Zürich, wo er seit 2009 lebt, tritt BG als Solist oder Begleiter regelmässig in der Schweiz oder in im Ausland auf
Elena und Benjamin spielten zum ersten Mal zusammen als Mitglieder des Kammerorchesters der Kirche St. Maria Krönung Zürich. So entstand die Idee der Gründung eines festen Duos, das die Gegebenheit nützt, dass es für die beiden Instrumente Orgel und Oboe ein grosses und wunderbares gemeinsames Repertoire gibt. Elena und Benjamin sind zwei professionelle Musiker die sich ihren Weg im Bereiche der kulturellen Möglichkeiten der Kanton Zürich, wo beide leben und regelmässig Konzerte durchführen, finden. Beide Musiker sind grosse Liebhaber der Barockmusik, welche den grössten Teil ihres Repertoires ausmacht. Ergänzt wird das Repertoire durch Werke der klassischen und romantischen Epoche.